Wirksame Marderabwehr: Marder von Haus, Dachboden und Auto vertreiben

Hat es sich ein Marder erst einmal im Haus, Dachboden oder im Auto gemütlich gemacht, werden Sie ihn schwer wieder los. Durchgebissene Kabel, Lärm, Verschmutzung - Marder rauben Hausbewohnern den Schlaf und legen Autos lahm. Erfahren Sie hier wie sie Marder erfolgreich vertreiben oder fangen.

Produkte zur Marderbekämpfung bei Agrarzone

Marderabwehr fürs Auto:

Marderabwehr Spray:

Marderfalle Lebendfalle:

Wirksamen Wildschutzzaun gegen Marder hier kaufen!

Marder aus Haus und Dachboden loswerden

Marderbefall erkennen

Einen Marderbefall merkt man in der Regel nicht sofort, denn Marder sind nachtaktiv. Sollten Sie zur Schlafenszeit ein Tapsen, Kratzen oder Fiepsen vom Dachboden bemerken, so könnte sich ein Marder in Ihr Zuhause eingenistet haben.

Anzeichen für Marderbefall:

  • Geräusche vom Dachboden (Kratzen, Tapsen, Fiepsen)
  • Kot- und Urinspuren am Dachboden
  • Überreste von Aas (z.B. Reste von toten Vögeln, Fröschen oder Nagern)
  • Unangenehmer Geruch vom Dachboden
  • Zernagte Dachisolierung oder Verkabelungen
  • Tunnelgänge in der Dachisolierung

Warum nisten sich Marder unter dem Dach ein?

Marder gehören zu den Kulturfolgern und leben demnach gerne in der Nähe zum Menschen. Die Menschennähe bietet dem Marder eine geregelte Nahrungsversorgung und gesicherte Rückzugsmöglichkeiten. Marder sind Meister im Klettern und nisten sich dort am liebsten im geschützten Dachboden ein. Um ins Innere vorzudringen, brauchen Marder keine allzu große Öffnung - bereits wenige Zentimeter reichen ihnen.

Schon gewusst? Marder nisten sich gerne gleichzeitig in mehreren Häusern am Dachboden ein. Sollte Sie länger nichts mehr von dem Marder gehört haben, dann freuen Sie sich nicht zu früh: Es kann einfach sein, dass der Marder sich gerade auf einem anderen Dachboden aufhält und er wird mit aller Wahrscheinlichkeit wieder zu Ihnen kommen. Planen Sie eine effektive Strategie zur Maderbekämpfung, um den Schädling endgültig loszuwerden.

So lassen sich Marder vertreiben

Marder mit diesen Methoden wirksam fernhalten

Hat sich der Marder erst einmal niedergelassen, ist es schwer ihn wieder loszuwerden. Mit diesen Methoden zur Maderabwehr funktioniert es trotzdem:

1. Mardereinstiege dicht machen: Überprüfen Sie den Dachboden auf Mardereinstiege und verschließen Sie diese sorgfältig. Reparieren Sie kaputte Dachisolierungen. Ein Marder kann in Löchern ab 5 cm einsteigen!

2. Marder mit Abwehrspray vertreiben: Der Geruchssinn des Marders ist sehr gut ausgeprägt. Bei Agrarzone finden Sie wirksames Marderspray als Abwehrmittel gegen Haus- und Baummarder. Das Marderspray hindert Haus- und Baummarder erfolgreich daran, sich in den behandelten Bereichen niederzulassen wie Speicher, Dachgeschosse oder unter der Motorhaube Ihres Autos. Das Abwehrspray funktioniert wie ein unsichtbarer Duftzaun. Marder, Ratten oder andere Wildtiere werden durch den Geruch zurückgeschreckt.

Wirksames Marderabwehr Spray bei Agrarzone:

3. Marder mit Lebendfallen fangen: Eine Lebendfalle ist ideal für ein sicheres und tierschonendes Fangen von Mardern. Durch das stabile Metallgeflecht haben Sie direkten Einblick in ihre Tierfalle ohne sich selbst oder das gefangene Tier in Gefahr zu bringen. Locken Sie den Marder am besten mit einem Stück Fleisch in die Lebendfalle. Setzen Sie den gefangenen Marder von Ihrem Grundstück weit entfernt aus. Der Marder kehrt ansonsten über Duftspuren zurück ins Haus. Reinigen Sie den Dachboden und den Mardereinstieg sehr gründlich oder Artgenossen siedeln sich durch die vom Marder vorhandene Duftspur erneut in Ihrem Dachboden an. Bitte beachten: Marder dürfen in Deutschland nur mit einer entsprechenden Berechtigung gejagt und gefangen werden.

Robuste Marderfalle Lebendfalle bei Agrarzone kaufen:

4. Marder mit Wildschutzzaun fernhalten: Ein Wildschutzzaun gegen Marder wird besonders gerne in der Landwirtschaft zum Schutz von Geflügel und Kleintieren verwendet. Ein Wildschutzzaun (auch Wildzaun oder Wildschutznetz genannt) ist ein Elektrozaun für die Abwehr von Wildtieren wie Füchsen, Mardern, Wildschweinen, Wölfen und anderen Wildtieren. Durch einen Wildschutzzaun sind Ihre Tiere gegen diese Angreifer geschützt.

5. Bewährte Hausmittel anwenden: Der Marder ist ein sehr geräuschempfindliches Tier. Indem Sie ein Radio auf den Dachboden stellen und es rund um die Uhr laufen lassen, können Sie einen Marder erfolgreich vertreiben. Auch Hunde- oder Katzenhaare oder mit Duft getränkte Tücher am Dachboden können einen Marder von Ihrem Zuhause fernhalten.

Marderbefall am Auto

Marder im Haus sind meist einfach nur lästig - Marderschäden am Auto können hingegen sehr kostenintensiv und gefährlich werden. Marder knabbern mit Vorliebe Kabel und Schläuche an und besonders gerne Kühlwasserschläuche: Bemerken Sie den zerbissenen Schlauch zu spät, so können Motorschäden durch Überhitzung die Folge sein. Schon gewusst: Marder werden von der Abwärme des Motors angezogen und verkriechen sich deshalb gerne in den Motorraum von Fahrzeugen.

Marderabwehr: Was hilft gegen Marder am Auto?

Marder sind Wiederholungstäter. Wurde Ihr Auto schonmal von einem Marder beschädigt, so ist leider mit weiteren Schäden zu rechnen. Marder markieren Ihr Auto als sein Revier und in der Folge kommen andere Artgenossen, um im Motorraum ihre eigenen Duftmarkierungen zu hinterlassen. Die Duftmarken beseitigen Sie am besten mit einer gründlichen Auto- und Motorwäsche. Darüber hinaus sollten sie auch die Garage oder Parkfläche gründlich reinigen. Eine äußerst wirksame Methode ist einen für Marder unangenehmen Abwehrduft im Motorraum zu platzieren oder den Motorraum mit Anti-Marderspray einzusprühen.

Wirksamen Maderstopp Abwehrduft bei Agrarzone kaufen:

Wirksames Marderabwehr Spray bei Agrarzone kaufen:

Ihre Vorteile im Agrarzone-Shop

Kostenlose Rücksendung: Das gilt für alle Paketlieferungen die innerhalb von 30 Tagen zurückgesendet werden. Auch Speditionsware können Sie innerhalb von 30 Tagen zurückgeben. Die Kosten für die Rückgabe mit Speditionsversand sind jedoch vom Kunden zu tragen.

Kein Risiko dank 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ist Ihr gekauftes Produkt doch nicht das richtige für Sie, können Sie den Artikel innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung ohne Angabe von Gründen an uns zurückschicken. Wir erstatten Ihnen dann den vollen Kaufpreis.