Winterdecken für Pferde günstig kaufen - gefütterte Pferdedecken für Weide und Stall

Sie suchen die passende Winterdecke für Ihr Pferd? Bei uns finden Sie hochwertige Winterdecken und Regendecken mit verschiedenen Füllungen. Gerade in der kalten Jahreszeit ist eine Thermo-Pferdedecke eine zusätzliche wärmende Schicht gegen Kälte und Schnee. Bei den klassischen Winterdecken für Pferde kann man zwischen Weidedecken und Stalldecken unterscheiden. Stalldecken für Pferde sind nur für den wärmeren und schneefreien Stall-Innenbereich gedacht und deshalb im Vergleich zu den wärmenden und regendichten Weidedecken nicht wasserdicht. Wenn Ihr Pferd mit der Decke im Winter auf die Weide soll, dann sollten sie unterscheiden zwischen einem geschorenen Pferd, einem gesunden oder kranken Pferd und überlegen wie viel Zeit Ihr Pferd auf der Weide verbringt um die richtige Winterdecke kaufen zu können. Ist die Winterdecke ständig im Einsatz und soll möglichst reißfest sein? Und hat das Pferd eine Möglichkeit sich vor Wind, Regen und Schnee zu schützen? Welche Pferde Winterdecke braucht mein Pferd also?

Pferde Winterdecke 100g bis 400g

Winterdecke Pferd: wie viel Gramm? Winterdecken sind Pferdedecken mit einer Wärmeisolierung ab 100g. In der Regel werden geschorene Pferde in der Übergangszeit mit einer 50-100 Gramm wattierten Übergangsdecke eingedeckt. Für die besonders kalten Tage empfehlen wir Winterdecken mit 300g bis 400g. Diese gefüllten Pferdedecken halten Ihr Pferd auch bei Minusgraden warm. Winterdecken sind sehr funktionell. Die Pferdedecken sind atmungsaktiv und wärmend, sodass Ihr Pferd bei Temperaturschwankungen nicht sofort zum schwitzen anfängt, aber auch nicht friert. Geschorenen Pferde brauchen im Gegensatz zu ungeschorenen, die ein dickeres Winterfell besitzen, eine dickere Decke. Man kann bei einigen Modellen, wie z.B. die Pferdedecke FLEXIBLE, eine Unterziehdecke verwenden um die Regendecke winterfest zu machen.

Winterdecken für Ponys und Pferde

Bei uns auf Agrarzone finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Pferde Winterdecken in verschiedenen Größen. Für einen richtigen Halt sorgen bei Winterdecken Bauchgurte, Schweifriemen und idividuell verstellbare Riemen im Brustbereich. Eine enorm wichtige Rolle bei Winterdecken spielt die perfekte Passform. Pferde bewegen sich sehr viel. Eine perfekt sitzende Winterdecke mit einer Bewegungsfalte verrutscht nicht und verursacht auch keine schmerzhafte Scheuerstellen. Je nach Bedarf gibt es auch zusätzlich Halsteile die das Angebot abrunden und das Pferd wirklich von vorne bis hinten eindecken. Auch Brustschoner, die man wie "Unterziehpullis" unter der Decke anziehen kann, schonen das Fell und den Mähnenansatz, sollte die Pferd Regendecke doch scheuern. Damit sich Ihr Pferd wohlfühlt, ist es wichtig die richitge Größe für Ihr Pferd oder Pony zu finden. Unsere Hersteller Busse und Covalliero bieten Pferde Winterdecken für Ponys, Pferde und sogar für Shettys & Plus-Größen an. Diese Winterdecke Übergröße sind für Pferde mit breiter Brust, einer ausgeprägten Schulter und einem kräftigem Halsansatz.