Schutzmaske


Schutzmasken bei Agrarzone online bestellen

Welche Schutzmaske ist sinnvoll?

Mundschutzmaske, FFP1, FFP2 und FFP3

Schutzmasken werden grundsätzlich in Mundschutzmasken (MNS) und in Atemschutzmasken unterschieden.

Mundschutzmaske (auch Nasen-Mund-Schutz oder Operationsmaske): Optimal wenn Sie krank sind und Ihre Umgebung schützen wollen. Der Mund-Nasen-Schutz verhindert die Verbreitung der Krankheit durch Niesen oder Husten. Die Nasenschutzmasken schützen jedoch nicht vor eigener Ansteckung und müssen nach jedem Gebrauch entsorgt werden.

Atemschutzmasken werden in die nachfolgenden Klassen FFP1, FFP2 und FFP3 unterschieden. Die Atemschutzmasken unterscheiden sich in ihrer Durchlässigkeit (Leckage). Diese ergibt sich aus den Öffnungen an Stellen, an denen die Schutzmaske nicht genau auf dem Gesicht aufsitzt und anhand der Durchlässigkeit des Filtermaterials.

Atemschutzmaske FFP1: Feinstaubmasken der Schutzklasse FFP1 eignen sich für Umgebungen, in denen auschließlich ungiftige Stäube vorkommen. Die Atemschutzmaske FFP1 filtert mindestens 80% von Partikeln und kann mehrmalig verwendet werden. Die Atemschutzmaske ist nicht wirksam gegen Viren und Bakterien.

Atemschutzmaske FFP2: Schutzmasken der Schutzklasse FFP2 schützen vor luftübertragbaren Infektionserregern, Viren (z.B. Coronavirus, Influenza, Grippe etc.) und gesundheitsschädlichem Staub, Rauch und Aerosol. Die Schutzmaske FFP2 filtert mindestens 94% der in der Luft befindlichen Partikeln und kann mehrmalig verwendet werden.

Atemschutzmaske FFP3: Atemschutzmasken FFP3 bieten zuverlässigen Schutz vor luftübertragbaren Infektionserregern, Viren (z.B. Coronavirus, Influenza, Grippe etc.), giftigem und gesundheitsschädlichem Staub, Rauch und Aerosol. Masken dieser Klasse filtern mindestens 99,5% von Partikeln und können mehrmalig verwendet werden.

Mit 6 Fragen die richtige Atemschutzmaske finden

1. Sind Sie selbst an einem Virus erkrankt (z.B. Influenza, Coronavirus, Grippe) und wollen Sie Ihre Umgebung schützen?

Bei eigener Erkrankung an Coronavirus, Influenza oder Grippe schützen Sie Ihre Umgebung am besten mit einer Mundschutzmaske (auch Operationsmaske). Der Mund-Nasen-Schutz schützt bei Verbreitung der Krankheit durch Niesen oder Husten. Auch hilft Ihnen eine Mund-Nasen-Maske dabei, sich nicht ins Gesicht zu greifen und damit Bakterien durch die Berührung von Gegenständen wieder an die Umgebung abzugeben. Die Mundschutzmaske sollte nach jedem Einsatz entsorgt werden. Zusätzlich helfen Ihnen Einmalhandschuhe und Desinfektionsmittel dabei, die gefährlichen Krankheitserreger nicht zu Hause an andere Mitbewohner zu übertragen. Als Alternative zur Mundschutzmaske kann auch die FFP1 Schutzmaske einen wirksamen Schutz bieten.

Mundschutzmaske bei Agrarzone: Mundschutzmaske / Nasenschutzmaske

2. Und wenn Sie im Sozialbereich z.B. Krankenhaus oder in einer Pflegeeinrichtung tätig sind?

Auch in medizinischen Einrichtungen bei Operationen oder in der Intensivmedizin schützen die klassische Mundschutzmaske (auch Operationsmaske), Einmalhandschuhe und Desinfektionsmittel die Patienten wirksam vor einer Tröpfcheninfektion und Übertragung von Bakterien durch das medizinische Personal. Auch im Pflegeheim wird von Pflegepersonal im Bedarfsfall die Mundschutzmaske verwendet, um ältere Bewohner im Zuge einer Infektionswelle zu schützen.

3. Sind Sie regelmäßig ungiftigem Staub ausgesetzt z.B. Holzarbeiten, Landwirtschaft oder Reinigungsarbeiten?

Bei Tätigkeiten, wo Sie ungiftigem Staub (z.B. Bearbeitung von Zement, Holz, Gips, Pollen, Zucker, Zellstoff usw.) ausgesetzt sind, ist die Atemschutzmaske FFP1 ausreichend. Die Schutzmaske filtert mindestens 80% von Partikeln und schützt besonders bei folgenden Tätigkeiten: Reinigungsarbeiten mit auftretendem Staub, Landwirtschaft (Getreide, Mehl, Heu), Schleifen, Bohren und Schneiden von Eisen, Rost, Mauerwerk oder bei Allergikern gegen die Pollenallergie. Zusätzlich zu der Atemschutzmaske FFP1 wird eine Gesichtskombination bei Arbeiten z.B. in der Land- und Forstwirtschaft empfohlen, da so auch Kopf und Augen vor Staub und Hitze geschützt werden.

Atemschutzmaske FFP1 bei Agrarzone online bestellen: Hygienemaske FFP1, Feinstaubmaske FFP1 NR D, Feinstaubmaske FFP1 mit Ventil

4. Wollen Sie sich selbst vor einer Ansteckung mit Viren (z.B. Coronaviren, Influenza etc.) schützen?

In der Regel stellt das Tragen einer gut angepassten Feinstaubmaske FFP2 einen ausreichenden Schutz vor luftübertragbaren Infektionserregern und Viren wie der Influenza, Grippe oder Coronaviren dar. Die Schutzmaske filtert mindestens 94% der in der Luft befindlichen Partikeln.

Atemschutzmaske FFP2 online kaufen: Feinstaubmaske FFP2 NR D mit Ventil, Atemschutzmaske FFP2 mit VentilAtemschutzmaske FFP2 ohne Ventil

5. Und wenn Sie regelmäßig giftigem Staub oder Rauch ausgesetzt sind?

Auch dann ist die Atemschutzmaske FFP2 wirksam, da Sie gegen gesundheitsschädlichen Staub, Rauch und Aerosol schützt. Besonders bei Tätigkeiten wie Schleifen, Schneiden und Bohren von Zement, Lacken, Stahl und Rost oder beim Schweißen von Baustahl und Zink bzw. Umgang mit Schimmel und Bakterien ist die Schutzmaske FFP2 wirksam. Zusätzlich zu einer Atemschutzmaske wird eine Gesichtskombination mit Stirnschutz bei Arbeiten in der Land- und Forstwirtschaft empfohlen, da so auch Kopf und Augen vor Staub und Hitze geschützt werden.

6. Haben Sie regelmäßig mit infizierten Menschen Kontakt oder sind Sie regelmäßig giftigem und gesundheitsschädlichem Staub, Rauch oder Gas ausgesetzt?

Dann sollten Sie in jedem Fall die Mundschutzmaske FFP3 benutzen. Die Feinstaubmaske FFP3 bietet gemäß des Robert-Koch-Institutes zuverlässigen Schutz vor luftübertragbaren Infektionserregern und Viren (z.B. Coronavirus, Influenza, Grippe). Masken dieser Klasse filtern mindestens 99,5% von Partikeln. Auch vor giftigem und gesundheitsschädlichen Staub, Rauch und Aerosol, welcher in der Metall- und Chemieindustrie auftritt, schützt die Atemschutzmaske FFP3 nachweislich wirksam. Um Ihren Kopf und Augen zu schützen, wird empfohlen zusätzlich eine Gesichtskombination zu verwenden.

Atemschutzmaske FFP3 bei Agrarzone finden: Feinstaubmaske FFP3 NR D mit Ventil

Dieses Zubehör ist neben Schutzmasken sinnvoll

Gesichtskombination mit Stirnschutz: Eine Gesichtskombination mit Stirnschutz schützt nachweislich Kopf und Augen und ist der perfekte Begleiter, wenn Sie regelmäßig Staub, Hitze und herumfliegenden Teilen, sowie Farb- und Schmutzspritzern (Reinigungsarbeiten) ausgesetzt sind wie z.B. in der Land- und Forstwirtschaft.

Gesichts- und Gehörschutz: Ein Gesichts- und Gehörschutz eignet sich für staubige oder laute Umgebungen, wo Gesicht und Ohren geschützt werden müssen, aber kein Helm benötigt wird wie z.B. in der Landwirtschaft oder bei forstwirtschaftlichen Arbeiten.

Desinfektionsmittel: Desinfektionsmittel hilft die Infektionskette wirksam zu unterbrechen. Neben der Verwendung im medizinischen Bereich sollte man auch im privaten Haushalt Desinfektionsmittel benutzen, wenn ein Familienmitglied oder ein Hausangehöriger an einer hochansteckenden Infektion leidet. Auch wenn das Risiko sich anzustecken bei Kontaktpersonen von Erkrankten besonders hoch ist, weil sie z.B. durch eine Krankheit, Immunsystem oder Chemotherapie in ihrer Abwehr geschwächt sind, ist es wichtig sich die Hände regelmäßig zu desinfizieren.

Einmalhandschuhe: Einmalhandschuhe schützen die Person, die sie trägt und halten wirksam Krankheitserreger und Schmutz fern. Einmalhandschuhe helfen zudem keine gefährlichen Viren mit nach Hause einzuschleppen und minimieren somit die Gefahr Familiengehörige anzustecken und Viren zu verbreiten

Handseife: Regelmäßiges Händewaschen hilft nachweislich Krankheitserreger abzutöten. Während einer Grippesaison wird empfohlen mehrmals täglich mindestens 30 Sekunden lang die Hände mit einer hautfreundlichen Handseife zu waschen.

Fieberthermometer: Die ersten Anzeichen vieler Infektionskrankheiten sind eine erhöhte Körpertemperatur und Fieber. Um sich vorsorglich während einer Grippewelle zu schützen, sollte man nach Wohlbefinden die Körpertemperatur im Auge behalten.

Ihre Vorteile im Agrarzone-Shop

Versandkostenfrei Lieferung ab 49 Euro Bestellwert: Das gilt für alle Lieferungen nach Österreich oder Deutschland. Eine genaue Auflistung der Versandkosten in andere Länder finden Sie hier

Kein Risiko dank 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ist Ihr gekauftes Produkt doch nicht das richtige für Sie, können Sie es innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung ohne Angabe von Gründen an uns zurückschicken. Wir erstatten Ihnen dann den vollen Kaufpreis. Gilt nur für ungeöffnete Verpackungen!